Bezirk
de

Hauskreise

Themen und Gestaltung bestimmt jeder Hauskreis selber. Dazu gehören z. B. Lobpreis, der persönliche Austausch, das Gebet und das Diskutieren von christlichen und / oder alltäglichen Themen.
Das regelmässige Zusammenkommen in einer Gruppe von bis zu 12 Personen ermöglicht tiefe Beziehungen zu anderen Menschen und intensive Diskussionen über persönliche Themen.

Alle, die Interesse daran haben, sich regelmässig in einer Kleingruppe zu treffen und Gemeinschaft zu haben, sind ganz herzlich eingeladen.

Die meisten Hauskreise treffen sich jede zweite Woche am Montag, Dienstag oder Donnerstag um 20.00.

"Mein Liebstes" von Urs Rickenbacher. Veröffentlicht: 2018.

Männersport

Ungezwungenes Beisammensein bei Spiel und Sport und anschliessend bei gemütlichen und angeregten Gesprächen in einem Beizli.

Treffpunkt: jeden Montag von 18.00 bis 19.00 in der Turnhalle des Hermesbühlschulhauses, ausgenommen Schulferien.

Gemeinschaftsnachmittage

Die Gemeinschaftsnachmittage stehen jeweils unter einem aktuellen Thema. Oft wird dies durch einen Referenten, eine Referentin aus unserer Kirchgemeinde oder durch eine auswärtige Fachperson dargelegt. Im Frühsommer ist jeweils eine kleine Wanderung vorgesehen. Wenn wir uns austauschen, unsere Erfahrungen einbringen, einander zuhören und ermuntern, uns im Glauben verbunden erleben, ist das Ziel der Gemeinschaftsnachmittage
Durchführung einmal im Monat an einem Donnerstagnachmittag, 14.30 bis 16.30 in der EMK.

Bibelgespräch

Die Bibelgespräche stehen unter der Leitung des Pfarrers. Bücher und Texte werden auf Vorschläge der Teilnehmer oder des Pfarrers durchgenommen. Anregende Gespräche wecken das Interesse an der Bibel und dienen zur Vertiefung des Glaubens.
Durchführung dreimal im Monat am Donnerstagnachmittag von 14.30 bis 15.30 siehe Agenda